Start
Logo Eisenfreunde 1365

Geschichte des Hüttenwerks

Quelle: „Vom Eysenwerk zur Industrie“. Festschrift der SHW zum 650. Firmenjubiläum, Stuttgart 2015.

1365 Erste urkundliche Erwähnung der Eisengewinnung und -verarbeitung
1463 Entstehung einer Eisenschmiede am oberen See in Heidenheim
1471 Bau einer Eisenschmiede in Itzelberg durch das Kloster Königsbronn
1529 Gründung eines Eisenwerks am Brenztopf durch das Kloster Königsbronn
1542 Inbetriebnahme eines Hochofens in Unterkochen
1596 Entstehung einer Eisenschmiede in Christophstal im Schwarzwald
1598 Übernahme der Eisenhütten im Brenz- und Kochertal durch Herzog Friedrich I.
1608 Eisenerzfund am Braunenberg bei Wasseralfingen durch Hans Sigmund von Woellwarth
1611 Gründung eines Hochofen- und Hammerwerks in Abtsgmünd
1614 Verkauf der Werke in Ober- und Unterkochen an die Fürstpropstei Ellwangen
1634 Große Zerstörungen im Gefolge der Schlacht bei Nördlingen
1650 Abschluss des Wiederaufbaus im Hüttenwerk Königsbronn
1671 Inbetriebnahme des Hochofens in Wasseralfingen
1696 Betriebsbeginn im Hüttenwerk Ludwigstal bei Tuttlingen
1796 Aufhebung des 200jährigen Eisenhandelsmonopols im Herzogtum Württemberg
1803 Übernahme der ellwangischen Werksteile durch das Herzogtum Württemberg
1804 Beginn der Stahlerzeugung im Hüttenwerk Friedrichstal
1811 Errichtung der „königlichen Hauptgießerey“ im Hüttenwerk Wasseralfingen
1817 Gründung der mechanischen Werkstätte im Hüttenwerk Wasseralfingen
1839 Eröffnung des Stabeisenwalzwerks im Hüttenwerk Unterkochen
1840 Inbetriebnahme des Hochofens in Wilhelmshütte
1843 Einbau der ersten Dampfmaschine im Hüttenwerk Wasseralfingen
1855 Eröffnung des Puddel- und Walzwerks im Hüttenwerk Wasseralfingen
1861 Eisenbahnanschluss für das Hüttenwerk Wasseralfingen
1917 Bau eines Granatenpresswerks im Hüttenwerk Wasseralfingen
1921 Gründung des SHW G.m.b.H. durch das Land Württemberg und die GHH
Sammlung SHW Aalen Oberkochen
Nächtliche Vorstellung des Giessens und Auslassens
Bergrat Wilhelm Faber du Faur

Powered by W3.CSS and Bootstrap

© Eisenfreunde 1365 Ostwürttemberg e.V.

Letzte Aktualisierung: 04.09.2022

Eisenfreunde 1365 Ostwürttemberg e.V.
Aalen, Heidenheim
info@eisenfreunde1365.de
https://www.eisenfreunde1365.de

Geschäftsstelle:
Katja Baumgärtner
An der Lauter 27
73563 Mögglingen